Sedlec - Logo

Vom 29. bis 31. März ist die Mariä-Entschlafens-Kathedrale wegen der Sedlec-Jahrmarkt für Besucher geschlossen. Der Betrieb des Beinhauses ist unverändert.

Eintrittskarten für die Sehenswürdigkeiten von Sedlec können nur online oder im Informationszentrum Sedlec, Zámecká-Straße 279, erworben werden.

Beinhaus Sedlec

Untere Kapelle der Friedhofskirche Allerheiligen

Vor dem Besuch des Denkmals

Vom 29. bis 31. März ist die Mariä-Entschlafens-Kathedrale wegen der Sedlec-Jahrmarkt für Besucher geschlossen. Der Betrieb des Beinhauses ist unverändert.

Eintrittskarten für die Sehenswürdigkeiten von Sedlec können nur online oder im Informationszentrum Sedlec, Zámecká-Straße 279, erworben werden.

Heute geöffnet

9:00 - 18:00 h

Einzelne Eintrittspreise

220 CZK / Erwachsene

Beinhaus

Heute ist das weltberühmte Beinhaus in Sedlec bei Kutná Hora auch dank der öffentlichen Medien mit seinen mehr als 400.000 Besuchern pro Jahr eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in der mittelböhmischen Region. Das Beinhaus befindet sich in der unteren Kapelle der Friedhofskirche Allerheiligen, die ursprünglich Bestandteil der Zisterzienserabtei von Sedlec war, welche 1142 durch den Herrn Miroslav von Markvartice gegründet wurde. Die Kirche wurde im 14. Jahrhundert als Karner errichtet und besteht aus zwei übereinander gebauten Kapellen. Jüngsten Forschungsergebnissen zufolge haben sich die Erbauer dieser Kirche und weiterer Bauten auf dem Gelände der Abtei an Jerusalemer Vorbildern orientiert.

Touren